Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Einrichtung für Gießerei-, Composite- und Verarbeitungstechnik IGCV
Projekt-/Themenbeschreibung:
Im Rahmen eines früheren Projekts wurde ein Prototyp eines CAD-Tools zur Generierung von Wabenstrukturen auf Freiformflächen erstellt. Ziel dieser Arbeit ist die Weiterentwicklung des Tools, wobei eigene Ideen eingebracht und umgesetzt werden können.

Ihre Aufgaben:
•Analyse und Einarbeitung in bestehende Softwaresysteme
•Ableitung von Entwicklungsmöglich-keiten der Tools, insbesondere im Bezug auf die Additive Fertigung
•Programmiertechnische Umsetzung neuer Funktionen im CAD-Tool Additive Herstellung von Musterteilen und Demonstratoren in unserem Labor für Additive Fertigungs-verfahren (www.amlab.de), die die Funktionalität der Software veranschaulichen

Bachelor-/Semester-/Masterarbeit: Entwicklung eines CAD-Tools zur belastungsgerechten Auslegung von 3D-Druck-Wabenstrukturen

Kennziffer: IGCV-2017-5
Ihre Aufgaben:
Wir bieten flexible Arbeitszeiten, eine hervorragende Ausstattung und die Möglichkeit bei uns aktiv mitzugestalten.

Ihre Voraussetzungen:
•Studium mit technischem, informationstechnischem oder naturwissenschaftlichem Hintergrund
•Interesse an Additiven Fertigungsverfahren („3D-Druck“)
•Idealerweise fortgeschrittene Kenntnisse in der Bauteilmodellierung mit CAD-Systemen
•Kenntnisse in der Programmiersprache C# und objektorientierter Programmierung oder die Bereitschaft sich einzuarbeiten

Allgemein:
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.
Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.


Kontakt:
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit allen wichtigen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer an:
Ihre Bewerbung richten Sie bitte ausschließlich per E-Mail mit allen wichtigen Unterlagen an:
matthias.illgner@igcv.fraunhofer.de

Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
M. Sc. Matthias Illgner
+49 821 90678-140
matthias.illgner@igcv.fraunhofer.de

Fraunhofer IGCV
Beim Glaspalast 5
86153 Augsburg

Fraunhofer-Einrichtung für Gießerei-, Composite- und Verarbeitungstechnik IGCV
Augsburg

http://www.igcv.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 18.01.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics.ch