Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv.

Aber schauen Sie doch einmal bei unseren aktuellen Stellen aus Wissenschaft und Forschung, denn academics bietet die größte Auswahl an Stellenangeboten und Jobs in Wissenschaft, Forschung und Entwicklung. Um weitere Stellenangebote per E-Mail zu erhalten, erstellen Sie Ihr persönliches Suchprofil.

 
Fraunhofer-Institut für Photonische Mikrosysteme
Über die Bauform, Größe und Gestaltung können die Eigenschaften von UHF-Transponder Tags beeinflusst werden. UHF-Transponder müssen an unterschiedliche Applikationen angepasst werden. Mit einer speziell gestalteten Antenne lassen sich die Eigenschaften der Transponder-Tags optimieren. In der Literatur sind sehr unterschiedliche Lösungen bekannt. Die Aufgabe besteht darin die unterschiedlichen Typen für ein vorgegebenes Frontend durch eine HF-Simulation zu bewerten.

Im Einzelnen umfasst das:
  • Einarbeitung/Literaturstudium
  • Erarbeitung und Bewertung von Lösungsvorschlägen durch eine Simulation
  • Aufbau und Erprobung von ausgewählten Varianten
  • Ergebnisbericht

Was Sie mitbringen:

  • Studium der Elektrotechnik (FH, Uni)
  • möglichst Erfahrungen in HF-Schaltungstechnik und Simulation

Studentische Hilfskraft zur Bearbeitung des Themas: "Untersuchung unterschiedlicher Antennentypen und deren Formen für UHF-Transponder "

Kennziffer: IPMS-2016-107
Allgemein:
Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.


Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Herr Hans-Jürgen Holland
Tel.: 0351/8823-215

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über unser Online-Bewerberportal.
Fraunhofer-Institut für Photonische Mikrosysteme
Dresden

http://www.ipms.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 21.03.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics.ch

Weitere aktuelle Stellenangebote