Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre

Mathematik, Physik und Informatik

In Zusammenarbeit mit Forschung & Lehre finden Sie monatlich aktualisierte Meldungen zu Habilitationen und Berufungen im Fachgebiet Mathematik, Physik und Informatik.

Dr. Pau Amaro-Seoane

Technische Universität Berlin, wurde die Lehrbefugnis für das Fachgebiet Astrophysik erteilt.

Dr. Tilman Birnstiel

Max-Planck-Institut für Astronomie, Heidelberg, hat einen Ruf an die Ludwig-Maximilians-Universität München auf eine W2-Professur für Astrophysik (Tenure Track) angenommen.

Dr. Jan Budich

Chalmers tekniska högskola Göteborg/ Schweden, hat einen Ruf an die Technische Universität Dresden auf eine W2-Professur für Quanten-Vielteilchentheorie angenommen.

Dr. rer. nat. Lynn Heller

Eberhard Karls Universität Tübingen, hat einen Ruf an die Leibniz Universität Hannover auf die W1-Professur für Reine Mathematik angenommen.

Dr. Gregor Kasieczka

Eidgenössische Technische Hochschule Zürich/Schweiz, hat einen Ruf an die Universität Hamburg auf eine Junior-Professur für Experimentelle Teilchenphysik an Hochenergie-Beschleunigern erhalten.

Jun.-Prof. Dr. Benjamin Rott

Universität Duisburg-Essen, hat einen Ruf an die Universität zu Köln auf eine W2- Professur für Mathematik und ihre Didaktik angenommen und einen Ruf an die Pädagogische Hochschule Freiburg auf eine W1-Professur (mit Tenure Track) für Mathematikdidaktik abgelehnt.

Dr. Camilla Nobili

Universität Basel/Schweiz, hat einen Ruf an die Universität Hamburg auf eine Junior-Professur für Differentialgleichungen und Dynamische Systeme erhalten.

Prof. Dr. Carsten Rother

Technische Universität Dresden, hat einen Ruf an die Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg auf die W3-Professur Bildverarbeitung in den Umweltwissenschaften angenommen.

Jun.-Prof. Dr. Martina Schmid

Freie Universität Berlin, hat einen Ruf an die Universität Duisburg-Essen auf die W2-Professur für Experimentelle Physik angenommen.

Prof. Dr. Steffen Schumann

Georg-August-Universität Göttingen, hat einen Ruf an die Georg-August-Universität Göttingen auf eine W2-Professur für Theoretische Physik mit Ausrichtung Hochenergie-Collider-Teilchenphysik erhalten.

Dr. Thomas Walpuski

Massachusetts Institute of Technology (MIT), Cambridge/ USA, hat einen Ruf an die Georg-August-Universität Göttingen auf eine Junior-Professur für Reine Mathematik abgelehnt.

AR Dr. rer. nat. Martin Werner

Ludwig Maximilians-Universität München, hat einen Ruf an die Leibniz Universität Hannover auf die W1-Professur für Big Geospatial Data angenommen.

Prof. Dr. rer. nat. Sören Auer

Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn und Fraunhofer Institut für Intelligente Analyse- und Informationssysteme, hat einen Ruf an die Leibniz Universität Hannover auf die W3- Professur für Data Science und Digital Libraries, gemeinsame Professur der Leibniz Universität Hannover und der Stiftung Technische Informationsbibliothek (TIB), angenommen.

Prof. Dr. Oliver Brock

Fachgebiet Robotik in der Fakultät Elektrotechnik und Informatik der Technischen Universität Berlin, hat einen Ruf an die Georgia Tech - School of Interactive Computing, Atlanta/ USA, abgelehnt und sich für ein Verbleiben an der TU Berlin entschieden.

Prof. Dr. Fred A. Hamprecht

Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, hat einen Ruf an die Freie Universität Berlin auf die W3-Professur für Bioinformatik und Informatik abgelehnt.

Prof. Dr. Thorsten Hohage

Georg-August-Universität Göttingen, hat einen Ruf an das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) auf eine W3-Professur für Angewandte Mathematik abgelehnt.

Prof. Dr. Kathy Lüdge

Freie Universität Berlin, hat einen Ruf an die Technische Universität Berlin auf eine Professur für das Fachgebiet Nichtlineare Laserphysik angenommen.

Prof. Dr. David Russell Luke

Georg-August-Universität Göttingen, hat einen Ruf an die Humboldt-Universität zu Berlin auf eine W3-Professur für Mathematische Optimierung abgelehnt.

Jun.-Prof. Dr. Claudia Redenbach

Technische Universität Kaiserslautern, wurde zur W3-Universitätsprofessorin im Fachbereich Mathematik ernannt.

Jun.-Prof. Dr. rer. nat. Simone Sanna

Universität Paderborn, wurde zur Professorin für Theoretische Physik mit dem Schwerpunkt Festkörperspektroskopie an der Justus-Liebig-Universität Gießen ernannt.

Prof. Dr. Christoph Schmidt

Georg-August-Universität Göttingen, III. Physikalisches Institut, hat einen Ruf auf eine Professur an die Duke University Durham/USA erhalten.

Prof. Dr. Marc Timme

Max-Planck-Institut für Dynamik und Selbstorganisation, Göttingen, hat einen Ruf an die Technische Universität Dresden auf eine W2-Professur für Netzwerk-Dynamik angenommen.

Prof. Dr. Daniel Weiskopf

Universität Stuttgart, hat einen Ruf an die Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg auf die W3-Professur für Wissenschaftliche Visualisierung abgelehnt.
Jobs in den Naturwissenschaften