Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre

Mathematik, Physik und Informatik

In Zusammenarbeit mit Forschung & Lehre finden Sie monatlich aktualisierte Meldungen zu Habilitationen und Berufungen im Fachgebiet Mathematik, Physik und Informatik.

Prof. Dr. Jan Benedikt

Ruhr-Universität Bochum, hat einen Ruf an die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel auf die W3-Professur für Experimentelle Plasmaphysik angenommen.

Prof. Dr. Igor Burban

Universität zu Köln, hat einen Ruf an die RWTH Aachen auf die W3-Universitätsprofessur für das Fach Mathematik B (Algebra) sowie einen weiteren Ruf an die Universität Paderborn auf die W3-Professur für das Fach Algebra erhalten.

Prof. Dr. Michael Granitzer

Universität Passau, wurde zum W3-Universitätsprofessor für Data Science (Lehrstuhl) ernannt.

PD Dr. Christoph Kulgemeyer

Universität Bremen, habilitierte sich in dem Fach Didaktik der Physik.

Jun.-Prof. Dr. Henning Meyerhenke

Karlsruher Institut für Technologie (KIT), hat einen Ruf an die Universität zu Köln auf die W3-Professur für Informatik (Verteiltes Rechnen) angenommen.

Dr. Lars Pastewka

Karlsruher Institut für Technologie (KIT), hat einen Ruf an die Albert-Ludwigs-Universität Freiburg auf eine Professur für Simulation angenommen.

Dr. rer. nat. Thomas Wick

École Polytechnique in Palaiseau/Frankreich, hat einen Ruf an die Leibniz Universität Hannover auf die W2-Professur für Wissenschaftliches Rechnen angenommen.

Prof. Dr. rer. nat. Sven Beuchler

Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, hat einen Ruf an die Leibniz Universität Hannover auf die W3-Professur für Numerische Analysis angenommen.

Dr. Oyvind Eide

Universität zu Köln, wurde zum W2-Professor für Digital Humanities in der Historisch-Kulturwissenschaftlichen Informationsverarbeitung der Philosophischen Fakultät ernannt.

Prof. Dr. Gilbert Greefrath

Westfälische Wilhelms-Universität Münster, hat einen Ruf an die Eberhard Karls Universität Tübingen auf eine W3-Professur für Mathematik und ihre Didaktik und einen Ruf an die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg auf eine W3-Professur für Didaktik der Mathematik abgelehnt und das Bleibeangebot der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster auf eine W3-Professur für Mathematikdidaktik mit dem Schwerpunkt Sekundarstufen angenommen.

Dr. rer. nat. Jürgen Lerner

Universität Konstanz, wurde die Lehrbefugnis für das Fach Informatik erteilt.

PD Dr. Reinhard Noll

Fraunhofer Institut für Lasertechnik, Aachen, wurde zum außerplanmäßigen Professor an der RWTH Aachen ernannt.

Assistant Prof. Dr. Ignaz Rutter

Technische Universität Eindhoven/Niederlande, hat einen Ruf an die Universität Passau auf eine W3-Professur für Informatik mit Schwerpunkt Theoretische Informatik angenommen.